Zusammen arbeiten, Herausforderungen meistern

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 07/02/2019
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort

München, PEG - DIE AKADEMIE

Kreillerstr. 24,
81673, München

Dieses Seminar buchen


Referent

Andreas Boerger,

Andreas Boerger

Leitung PEG - DIE AKADEMIE

Psychologischer Berater - Personal Coach (VFP), Trainer für neurolinguistisches Programmieren - NLP (DVNLP), Qualitätsmanagementbeauftragter - QMB (DGQ), Gruppendynamischer Teamberater (DAGG), Ausbilder (IHK)

In Teams können sich gruppendynamische Spannungsfelder ergeben und alle stehen trotzdem in der Verantwortung, „reibungslos“ und in gegenseitiger Wertschätzung zusammen zu arbeiten. Das kann schwer sein, kann aber mit persönlichen Fähigkeiten und dem Wissen um Verhaltensmuster ermöglicht werden. Unbearbeitete Konflikte im Team sind in vielerlei Hinsicht „teuer“ und weder die Einrichtung noch das Team will sie sich leisten. Was Sie erkennen und beherrschen sollten, um eine lösungsorientierte Konfliktintervention zu betreiben, lernen Sie in diesem Seminar kennen.

Inhalt

  • Persönliche Perspektiven / objektiv vs. subjektiv
  • Voraussetzungen für Teamar}beit und Teamfindung / Die „Teamuhr“
  • Verlauf gruppendynamischer Prozesse / Phasendurchlauf bei Veränderungen
  • Motivation und innere Einstellung / Problem- oder Lösungsmentalität
  • Fremdbild und Eigenwahrnehmung / Feedback
  • Konfliktdefinition / Meinungsverschiedenheit vs. Konflikt
  • Gründe für einen „blockierten“ Selbstlösungsmechanismus
  • Gespräch als Werkzeug / Hinhören statt zuhören
  • Konflikteskalation / Verhaltensweisen und deren Ursachen
  • Vom unterschiedlichen Umgang mit Konflikten / Persönliche Verhaltenseisen
  • Lösungswege bei den verschiedenen Konfliktarten
  • Deeskalationsstrategien und Kriseninterventionen
  • „Gewaltfreie Kommunikation“
  • Fallbesprechungen und Fragestellungen
  • Arbeit an konkreten Problemstellungen und Herausforderungen

Seminarziele

  • Positive Mitgestaltung von gruppendynamischen Prozessen im Team
  • Typische Verhaltensmuster bei sich selbst und anderen erkennen
  • Konflikte frühzeitig wahrnehmen und deeskalierend handhaben
  • Strukturierte Gesprächsführung in Konfliktgesprächen beherrschen
  • Sach- und fachgerechte Krisenintervention betrieben

Zielgruppe

  • Ärzte, Einkäufer, Pflegedienstpersonal, Mitarbeiter aller Fachabteilungen, die in Teams aus Krankenhaus, Reha- und Senioreneinrichtungen und Arztpraxen zusammenarbeiten

Teilnahmegebühr

(einschließlich Unterlagen und Seminarverpflegung, zzgl. USt.)
EUR 185,00
P.E.G.-Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Veranstalter

PEG - DIE AKADEMIE

PEG - DIE AKADEMIE

www.peg-dieakademie.de


Seminar buchen

Als Gast (ohne Registrierung)

P.E.G.-Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

€185,00

Teilnehmer 1

Herr
Frau

Anmelder:

Rechnungsadresse

Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter. Damit sind Sie immer über die Seminarangebot der PEG - DIE AKADEMIE informiert.