TECHNISCHES MANAGEMENT

Mit abgestimmter Zusammenarbeit zu einem sicheren Betrieb von Medizinprodukten

Die Möglichkeiten und die Nutzung von Technik im Gesundheits- und Sozialwesen haben sich in den letzten Jahren in Umfang und Einsatzgebieten massiv erweitert und verändert. Computertechnologien, intelligente Vernetzung, erhöhtes Umweltbewusstsein und viele weitere Faktoren machen die gesamte Arbeit eines Technischen Leiters, IT-Leiters, Haustechnikers oder Facility Managers noch komplexer.

Der steigende Kostendruck durch gesetzliche Vorgaben und Vorschriften, z. B. Trinkwasserrichtlinien, Arbeitsschutzvorschriften, Prüfungsvorschriften für technische Geräte und Systeme, führen dazu, dass neue und innovative Wege zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit gefunden werden müssen. Vor diesem Hintergrund und der seit längerer Zeit bekannten Problematik des Investitionsstaus sind die Einrichtungen nun gefordert. Ziel ist es, ungenutzte Rationalisierungspotenziale zu identifizieren und auf die Technik in Gesundheitseinrichtungen abgestimmte wirtschaftliche Konzepte zu entwickeln.

Technisches Management mit Unterstützung der P.E.G.

Die Fachberatung des technischen Managements der P.E.G.eG verfügt über ein breites und tiefes Wissen im gesamten technischen Umfeld von Gesundheitseinrichtungen. Wir beraten Sie dabei individuell und begleiten Sie je nach Wunsch projektbezogen oder langfristig.

IHRE HERAUSFORDERUNG

  • Entwicklung von Beschaffungsstrategien
  • Analyse und Management Ihrer Wartungs- und Beschaffungsverträge
  • Kostensenkungspotenziale in Ihrem Gebäudemanagement identifizieren
  • Vergaberechtskonforme Ausschreibungsverfahren
  • Schulung und Unterweisung nach Medizin-Produktegesetz (MPG)

UNSERE LÖSUNG

  • PLANUNG UND BESCHAFFUNG VON MEDIZINTECHNIK
    Zunächst wird im Rahmen von Beschaffungsvorhaben,in enger Abstimmung mit den Anwendern, das gewünschte Leistungsprofil der Systeme und Geräte,die angeschafft werden sollen, definiert.
  • ANALYSE DER (WARTUNGS-)VERTRÄGE
    Im Bereich der Vertragsanalyse werden vorhandene Verträge gesichtet, analysiert und gegen das erbrachte Leistungsspektrum gespiegelt.Daraus abgeleitet werden Handlungsempfehlungen im Hinblick auf mögliche Optimierungen ausgesprochen.
  • VERGABEVERFAHREN
    Mit dem elektronischen Ausschreibungstool steht eine vergaberechtskonforme Ausschreibungsplattform zur Verfügung. Der gesamte Prozess von der Erstellung des LV bis zur Vergabeentscheidung wird dabei begleitet.

IHR NUTZEN

  • Technologische und ökonomische Umsetzung Ihrer Medizinstrategie
  • Herstellerneutrale Beratung und Produktauswahl
  • Straffung von Beschaffungsvorhaben
  • Zweitmeinung bei Wartungs- und Beschaffungsvorhaben
  • Professionelle Objektentwicklung und Fachplanung

Ihr Kontakt zum P.E.G. Technischen Management

Ulrich Hambuch,

Ulrich Hambuch

Fachberater Technisches Management (Leitung)

Telefon: 02224 - 779 73 76
Mobil: 0176 - 123 02 020
Fax: 02224 - 779 75 37

Ulrich.Hambuch@peg-einfachbesser.de

Stefan Köbler,