PEG – INVOICE

PEG – INVOICE immer alle Kreditoren im Blick

Die Bearbeitung von Eingangsrechnungen kann oftmals weiter optimiert und beschleunigt werden. Auch beim Einkauf besteht bei vielen Einrichtungen noch erhebliches Einsparpotenzial. Die P.E.G. eG bietet Ihnen mit «PEG-INVOICE» die Lösung. Mit dem speziell für PEG-Mitglieder ausgestatteten Kreditoren-Management-System werden Eingangsrechnungen digital bearbeitet. Rechnungsdaten können artikelgenau für Ihr Beschaffungs- und Kostencontrolling analysiert werden.

Nutzen Sie die Möglichkeit, mit einem durchgängigen Kreditoren-Management konsequent Prozess- und Beschaffungskosten einzusparen.

Unternehmen, die in ihrer Eingangsrechnungsbearbeitung auf elektronische Prozesse setzen, sparen im Vergleich zur traditionellen Abwicklung bis zu 80% Prozesskosten. Und bereits durchschnittliche Einsparungen im einstelligen Prozentbereich bieten hohe optimierungspotenziale bei der Beschaffung.

PEG – INVOICE

Wir bieten unseren Mitgliedern das Know-How aus der Verarbeitung von über 25 Mio. digitalisierten Dokumenten und täglich mehreren tausend Usern und Zugriffen.

Zukunftssicherer, durchgängiger elektronischer  Workflow, einschließlich praxiserprobter Integration mit bestehenden Programmen beim Kunden und einheitliche Lösung sowohl für Papier- als auch elektronische Rechnungen, z.B. EDI- und PDF Rechnungen (Steuervereinfachungsgesetz seit 01.07.2012!) können mit dem System realisiert werden.

BESTANDTEILE

  • Übermittlung gescannter Rechnungen in das System
  • Rechnungscontrolling
  • Erinnerungsfunktion
  • Zahlungsziele
  • Preisverlaufsdarstellung
  • Schnittstellenanbindung zur Buchhaltungssoftware
  • Abgleich von gekauften Sortimenten

DER MEHRWERT FÜR SIE

  • Rechnungsdaten können artikelgenau für Ihr Beschaffungs- und Kostencontrolling analysiert werden
  • Einsparung von Prozess- und Beschaffungskosten
  • Zeitersparnis
  • Papierloses Archiv
  • verschiedensten Schnittstellen
  • einem Business Intelligent, für unsere Mitglieder aus dem Bereich Senioren- und Pflege an
  • ohne eigene Software-, Server-, und Datenbankinstallation und dafür anfallende Kosten
  • Browserbasiert, ortsunabhängig, standortübergreifend
  • Anbindung von „PEG-BOS“ an „PEG-INVOICE“ ist möglich

Welche Voraussetzungen müssen Sie mitbringen?

  • DSL-Internetleitung und E-mail
  • MS I.E. ≥ 11.0 (Windows), ≥ 9.0 (Vista) / Safari (Mac) ≥ 0.02 / Firefox ≥ 43.0
  • Acrobat Reader ≥ 10.1.4
  • Anzeige Bildschirmauflösung mindestens 1280 x 800

Ihr Kontakt zum P.E.G. Beschaffungsmanagement

Martin Faltlhauser,

Martin Faltlhauser

Category Manager Verpflegung

Telefon: 089 - 623 002 54
Mobil: 0176 - 123 02 050
Fax: 089 - 623 002 754

martin.faltlhauser@peg-einfachbesser.de

Udo Sohn,

Udo Sohn

Leiter Strategischer Einkauf IT-Systeme / Lebensmittel / öffentliche Vergabe / Senioren-& Pflegeeinrichtungen / Energie

Telefon: 089 – 623 002 44
Mobil: 0176 - 123 02 060
Fax: 089 – 623 002 744

Udo.Sohn@peg-einfachbesser.de