16. DGIV-Bundeskongress

26. November 2019
10-17 Uhr, Berlin

Sichern Sie sich Ihren Mitgliederrabatt!
(150€ für PEG-Mitglieder statt 450€)

Veranstaltungsschwerpunkte werden unter anderem sein:

  • Anforderungen an einen einheitlichen Ordnungsrahmen im Schnittstellenbereich von ambulant und stationär
  • Weiterentwicklung der Bedarfsplanung bei der Versorgung in den Regionen
  • Vorschläge für ein modernes Vergütungssystem
    LUNCH-MEETING „Digitale Löcher in der Sektorenmauer“

    • Die intersektorale IT – Plattform alsGrundvoraussetzung für eine effektive Patientenversorgung
    • Der Patient als Treiber: Die elektronische Patientenakte
    • Digitalisierung im Gesundheitswesen – Herausforderung Interoperabilität und Praktikabilität
  • Perspektiven für die sektorenübergreifende Versorgung
  • Wie könnte eine einheitliche Gebührenordnung für ambulante/stationsersetzende/ kurzstationäre
  • Leistungen durch vertragsärztliche Leistungserbringer und Krankenhäuser aussehen?
  • Wirkungen des Innovationsfonds – Wissensgenerierung und Durchsetzung von Innovationen?
  • Digitalisierung des Gesundheitswesen – die Roadmap der Bundesregierung
  • Podiumsdiskussion „Welche Impulse wurden in der laufenden Legislaturperiode für die integrierte Versorgung gesetzt?“

    Weitere Informationen finden Sie hier.

Von |04 11 2019|

About the Author: