20. PEG – FACHTAGUNG : Forum DIGITALISIERUNG

Auch dieses Jahr warten spannende Programmpunkte im Forum Digitalisierung auf Sie:

Moderation: Prof. Dr. Jörg Debatin

  • 11.30 Uhr — Begrüßung — Udo Sohn
  • 11.35 Uhr — Health Innovation Hub – Was ist das? — Prof. Dr. Jörg Debatin
    Herr Dr. Prof. Debatin wird die Entstehung vorstellen und wie der „hih“ die Brücke zwischen Stakeholdern und der digitalen Start-up-Szene  schlagen soll. Ziel ist es in jedem Fall, Innovationen schneller zum Wohle des Patienten und zur Unterstützung der Ärzte und der Pflege verfügbar zu machen. Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag, der uns aufzeigen wird, wie der der hih in der Zukunft  wirken soll, um das Gesundheitswesen im digitalen Zeitalter schneller nach vorne zu bringen. 
  • 12.05 Uhr — Innovationsmanagement im Gesundheitswesen: Wie schätzt sich das Management ein?
    Umfrage von Transformation Leader – Dr. Stefan Balling

    Herr Dr. Balling wird uns an seinen Überlegungen und Erfahrungen teilhaben lassen, wie der Wandel durch Digitalisierung in den Köpfen der MitarbeiterInnen ankommt.

  • 12.35 Uhr — Diskussion
  • 13.10 Uhr — Mittagessen
  • 14.30 Uhr — Sicheres Messaging im Krankenhaus – ein Erfahrungsbericht  — Frank Ebling
    Herr Frank Ebling (Leiter Referat IT im Westpfalz-Klinikum GmbH), stellt das Projekt vor, in dem es um eine DSGVO-konforme Chat-Lösung für das Gesundheitswesen geht. Dieses Produkt wurde u.a. in einem anderen Klinikum, mit dem ersten Platz zum Digitalisierungsthema der Gesundheitswirtschaft 2018 gekürt.
    Im Wesentlichen geht es um interne und externe Kommunikation, auf Wunsche verschlüsselt, lauffähig auf mobilen Geräten und im Browser, mit hohen Sicherheitsstandards versehen.

  • 15.00 Uhr — Künstliche Intelligenz – Vision und Realität — Priv. Doz.  Dr. Michael Bortz
  • 15.20 Uhr — Operatives Potential für das Supply Chain Management im Gesundheitswesen
    — Thomas Wollny 
  • 15.40 Uhr — Kommunikationspause
  • 16.10 Uhr — „Der besondere Vortrag“
Von |23 09 2019|

About the Author: