PEGaktiv 02/2021

3 akti P.E.G. Einkaufs- und Betriebsgenossenschaft eG 2 akti INHALT PEG AKTUELL 2 Editorial 4 Der Vorstand informiert 6 Neue Gesichter in der PEG 19 med.Logisitica DIGITAL 2021 51 Deutscher Change Award 2021 52 Perfekt vorbereitet für die Facharztprüfung: Springer Medizin PEGREEN 8 Green Health Offensive – ein Beitrag in eigener Sache zum Thema Nachhaltigkeit 10 Das Projekt Klimaretter – Lebensretter PEG SERVICEGESELLSCHAFT Energiemanagement: 11 Finden Sie mit uns die für Sie passende Lösung Hygienemanagement: 12 Textilversorgung und Gebäudereinigung Technisches Management und Prozessmanagement: 13 Mehr als nur eine Fachberatung Verpflegungsmanagement: 14 Expertenwissen Küche STRATEGISCHER EINKAUF 18 Aktuelle Informationen zu den Themen Arthroskopie Beschaffung und Orthopädische Navigation und Robotic FIRMENINFORMATION 20 Deutsche Apotheker- und Ärztebank 22 3M 24 Althammer & Kill 25 Blumberg 26 Arion 28 Fresenius Kabi 29 GH2 30 GHD 31 Dr. Oetker 32 HGK 34 Invacare 36 Karl Storz 37 Krupka 38 Lyreco 40 Medtronic 41 PraxiMed 42 myneva 44 Nuvasive 46 Rocket Medical 47 Soehnle 48 Unilever 50 Wiegand endlich ist es soweit – nach fast einem Jahr Vorbereitungszeit haben wir am 17. Juni dieses Jahres unsere PEG Green Health Offensive gestartet. Mit einem Beitrag im Rahmen des The- menblocks „Klimaschutz auch im Krankenhaus: Nachhaltigkeit durch Kreislaufwirtschaft“ auf dem Hauptstadtkongress in Berlin und flankiert durch Pressemitteilungen und Interviews ging unsere Initiative für nachhaltiges und umweltbewusstes Wirtschaften im Gesundheitswesen an den Start. Der Gesundheitssektor ist für mehr als 5% der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich; dabei entfallen fast 70% auf die Bereiche Versorgung und Beschaffung. Die P.E.G. Einkaufs- und Betriebsgenossenschaft eG will zukünftig Ihren Beitrag leisten, um dem drohenden Klimakollaps entgegen- zuwirken. Sie bietet ab sofort ein breites, auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Service- & Dienstleistungsportfolio an. Ziel ist es sie, verehrte Miteigentümer*innen, dabei zu unterstützen, ihren CO2-Fußabdruck durch nachhaltiges und umweltbe- wusstes Wirtschaften zu reduzieren und dadurch gemeinsam einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung von Umwelt und Gesundheit zu leisten. Derzeit stehen neben der Unterstützung beim Aufbau ent- sprechender Einkaufsprozesse insbesondere Angebote in den Bereichen Verpflegungs-, Technik-, Reinigungs-, Hygiene- und Energiemanagement im Vordergrund. Außerdem wird das Seminarangebot der PEG – DIE AKADEMIE um weitere, auf das neue Geschäftsmodell angepasste Fortbildungsmodule ergänzt. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Miteigentümerinnen, liebe Miteigentümer, Gestaltung: www.atelier-haemmerle.de Fotos Titelseite: ©Kzenon - stock.adobe.com | ©nenetus - stock.adobe.com | ©julia_arda - stock.adobe.com EDITORIAL Ich bin davon überzeugt, dass auch im Gesundheitswesen ökologische Aspekte zukünftig eine maßgebliche Rolle spie- len werden. Ging es im Beschaffungsbereich bisher primär um Preise und Konditionen, so müssen zukünftig neben Produktqualität und Versorgungssicherheit auch Nachhal- tigkeits- und Umweltkriterien in die Entscheidungsprozesse der Einkäufer mit einfließen. Die PEG will hier Verantwortung übernehmen und zusammen mit ihnen einen wesentlichen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel leisten. Als Genossenschaft hat sich die P.E.G. eG bereits durch den Gründungsgedanken demWohl der Gemeinschaft verschrie- ben. Die strategische Neuausrichtung des Unternehmens soll einmal mehr veranschaulichen, dass der Gedanke des kollektiven Miteinanders zur Verbesserung des Wohles aller gerade in der aktuellen Zeit wichtiger ist denn je. Die P.E.G. eG wird ihre Green Health Offensive deshalb zukünftig auch im Branchenspezifischen sowie politischen Diskurs vorantreiben. Leitgedanke unserer Genossenschaft dabei ist, eine gesunde Welt für gesunde Menschen zu schaffen. Apropos gesunde Welt und gesunde Menschen – die Impfkam- pagne der Bundesregierung läuft, die Corona Fallzahlen sind rückläufig (zumindest in Deutschland) und in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens kehrt wieder eine gewisse Normalität ein. Lassen sie uns gemeinsam daran arbeiten, dass das auch so bleibt. Dies ist mit demWunsch verbunden, dass wir uns alle hoffentlich sehr bald persönlich wiedersehen! Mit freundlichen Grüßen, Ihr Jens Leveringhaus PEG – DIE AKADEMIE 54 Das neue Gesicht in der PEG – DIE AKADEMIE: J.-A. Bayer 55 Qualitätsmanagement darf kein Paralleluniversum darstellen 58 Vorankündigung: Forum für das Personalmanagement am 09.12.2021 59 Unsere kommenden Highlights 8 14 55

RkJQdWJsaXNoZXIy Mzc0MzE=