Die P.E.G. eG trauert um Anton J. Schmidt

München – Mit Trauer und Bestürzung möchten wir Sie darüber informieren, dass Herr Anton J. Schmidt am frühen Mittwochabend, den 18.03.2020, leider viel zu früh im Alter von 66 Jahren in München ruhig und in aller Würde verstorben ist.

Mit seiner Krebsdiagnose im Frühjahr 2019 ging er offen um. Er ließ sich von der Erkrankung nicht in seinem für ihn typischen Elan und positiven täglichen Auftreten aufhalten. Ende Februar dieses Jahres gab er sein Amt als Vorstandsvorsitzender auf und stand ab diesem Zeitpunkt der Genossenschaft in beratender Funktion zur Verfügung. Bis zuletzt hat er sich für die P.E.G. eG engagiert und eingesetzt.

Jens Leveringhaus, neuer Vorstandsvorsitzender der P.E.G. eG, sagte: „Wir bedauern den plötzlichen und viel zu frühen Tod von Herrn Anton J. Schmidt zutiefst. Sein umfangreiches Netzwerk in der Gesundheitsbranche, sein Wissen und sein persönliches Engagement für die P.E.G. eG waren wichtige Meilensteine unseres bisherigen Erfolges. Herr Schmidt hat die Genossenschaft erfolgreich geleitet, weiter aufgebaut und zu dem gemacht, was sie heute ist – einem Hauptakteur im deutschen Gesundheitsmarkt. Mit seinem Tod verlieren wir einen großen Manager und großartigen Menschen. Zuallererst gilt unsere tiefe Anteilnahme seiner Frau und seiner gesamten Familie“.

Anton J. Schmidt prägte über 40 Jahre wie kaum ein anderer die deutsche Gesundheitswirtschaft. Vor seiner Berufung zum Vorstandsvorsitzenden der P.E.G. eG, die er von 2008 bis Anfang 2020 leitete, arbeitete er viele Jahre für den amerikanischen Gesundheitskonzern Johnson & Johnson. Hier war er im Vertrieb, im Marketing, der Geschäftsführung und weitere Jahre als Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Ethicon GmbH tätig. In dieser Zeit war er bereits in zahlreichen Ehrenämtern aktiv, u.a. von 2004 bis 2007 als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Medizintechnologie e.V. (BVMed). Im Nebenamt war Anton J. Schmidt Vorstandsvorsitzender des von ihm im Jahr 2008 gegründeten Bundesverbandes der Beschaffungsinstitutionen in der Gesundheitswirtschaft Deutschland e.V. (BVBG), stellvertr. Vorstandsvorsitzender in der Initiative Gesundheitswirtschaft, Vorstandsmitglied bei Healthcare Bayern, Beiratsvorsitzender femak – Fachverband für Materialwirtschaft im Krankenhaus und Aufsichtsratsmitglied in mehreren Unternehmen aus der Gesundheitswirtschaft. 2013 wurde er vom Gesundheitswirtschaftsmagazin kma zum Manager des Jahres im Gesundheitswesen gekürt.

Anton J. Schmidt war der P.E.G. eG, der er über ein Jahrzehnt vorstand, bis zuletzt sehr eng verbunden. Das gesamte Team der P.E.G. eG dankt Herrn Schmidt für seinen unvergessenen menschlichen Führungsstil. Er war für alle Kolleginnen und Kollegen ein offener, zuverlässiger, freundlicher, vor allem aber ein sehr kompetenter Vorgesetzter.

Getreu seinem Motto: „Höchstleistung und Menschlichkeit schließen sich nicht aus“, war er ein überragender und kommunikativer Brückenbauer für seine P.E.G. eG und für die gesamte Gesundheitswirtschaft – man wird ihn sehr vermissen.

Von |20 03 2020|

About the Author: