Flutkatastrophe

Liebe Mitglieder der P.E.G. eG,

die Bilder der letzten Tage aus TV und Medien über die Folgen der Unwetterkatastrophe in Deutschland sind uns allen sehr nahe gegangen.

Starkregen, Hochwasser und Überflutungen haben vielen Menschen die Existenz geraubt und leider auch viel zu vielen Menschen das Leben gekostet. Wassermassen haben Hab & Gut zerstört – es sind schreckliche und zugleich traurige Szenen. Gleichzeitig wird erkennbar, wie Solidarität und gemeinschaftliche Unterstützung Menschen wieder Hoffnung geben können. Bund, Länder und Kommunen möchten unbürokratisch finanzielle Soforthilfe leisten, um den Menschen vor Ort schnell zu helfen und den Wiederaufbau zu unterstützen. Auch die P.E.G. eG möchte ihren Beitrag leisten. Die Genossenschaft selbst wie auch zahlreiche Mitarbeiter haben deshalb in den letzten Tagen Geldspenden getätigt.

Bedauerlicherweise sind auch Gesundheits- und Sozialeinrichtungen von der Naturkatastrophe nicht verschont geblieben. Tages- und Rehakliniken, Pflegeeinrichtungen, ja sogar ganze Krankenhäuser mussten und müssen auf noch nicht absehbare Zeit schließen. Als Einkaufsgemeinschaft wird die P.E.G. eG hier verstärkt versuchen, ihre betroffenen Mitgliedseinrichtungen im Rahmen der Ersatzbeschaffung zu unterstützen.

Es ist uns an dieser Stelle jedoch besonders wichtig, allen helfenden Händen und Rettungskräften vor Ort herzlich für ihren Einsatz zu danken!

Von |22 07 2021|

About the Author: