Interhygienica 2021: Virtuelles Symposium für die Hauswirtschaft

Von Donnerstag, den 25. Februar bis Samstag, den 27. Februar 2021 findet die INTERHYGIENICA 2021 online statt, zu die Fachzeitschrift rhw management in Kooperation mit Magical Media Messen einladen. Der Eintritt für das virtuelle rhw-Symposium ist nach Registrierung kostenlos.

Die INTERHYGIENICA 2021 richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Hauswirtschaft und widmet sich gezielt den Themen Hygiene, Reinigung und Verpflegung. Zudem stehen hochaktuell die Auswirkungen der Corona-Krise im Fokus. Der Besucherpass ermöglicht die Teilnahme an drei Gratis-Vorträgen, drei halbstündigen kostenlosen Fachbuch-Talks und drei „virtuellen Lagerfeuer-Runden“ mit den gefragten rhw-Referent*innen – ebenfalls ohne Gebühren.

Die weiteren sieben einstündigen Online-Seminare (kostenpflichtig) werden von renommierten Expert*innen der Branche bestritten. Es werden unter anderem dabei sein: Carola Reiner, Dr. Linda Chalupova, Paul Denkhaus, Martina Feulner, Andreas Carl, Prof. Dr. Benjamin Eilts, Mareike Reis, Dr. Mareike Bröcheler, Agnes Streber, Dr. Dieter Bödeker, Sascha Kühnau, Andreas Carl und Martin Lutz. Die Moderation übernimmt rhw-Chefredakteur Robert Baumann.

Aussteller mit virtuellen Ständen und Live-Beratung, Rabatt-Aktionen, Gewinnspielen und ein exklusives Video-on-Demand-Angebot (bereits aufgezeichnete Online-Seminare) komplettieren das Rahmenprogramm.

Der Eintritt zum rhw-Symposium INTERHYGIENICA 2021 ist kostenlos und nach der Registrierung jederzeit via PC, Laptop, Tablet oder Smartphone ortsunabhängig möglich. Der kostenlose Besucherpass ist direkt über die Veranstaltungs-Webseite erhältlich.

www.interhygienica.de

Von |08 02 2021|

About the Author: