Grundsätze der Energiewelt

Einführung in den Gesetzesdschungel der Energiewelt

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 24. Oktober 2019
9:30 - 15:30

Veranstaltungsort

München, PEG - DIE AKADEMIE

Kreillerstr. 24,
81673, München

Dieses Seminar buchen


Referent

Thomas Parth,

Thomas Parth

Dipl. Ing. (FH) für Verfahrenstechnik

Abteilungsleiter Analyse, BFE Institut für Energie und Umwelt GmbH

Energie ist teuer. Dieser Kostenblock beeinflusst nicht nur die Rentabilität Ihrer Einrichtung, sondern ist essentiell für einen reibungslosen Betriebsablauf. Der sinnvolle Einsatz von Energie ist im Fokus der Politik angekommen. Ziel der Gesetzesauflagen ist, die Energieeffizienz zu steigern und den CO2 Ausstoß nachhaltig zu senken. Punkt für Punkt geht der Referent auf Ansätze des Gesetzesgebers ein, um in Ihrer Einrichtung ein effizientes Energiemanagement zu gewährleisten.

Inhalt

  • Energiemanagementsystem im Klinikbereich
    Erfahren Sie, wie intelligente Messungen an relevanten Anlagen wie z.B. an einem MRT helfen, Ausfallzeiten gezielt zu reduzieren. Anhand eines konkreten Anwendungsfalls im Klinikbereich wird dargestellt, wie leicht ein solches Frühwarnsystem eingeführt werden kann.
  • Förderungen und Contracting
    Welche Fördermöglichkeiten stehen zur Verfügung und wie bleibt man informiert?
    Praxisnahe Ansätze, um Investitionen zu senken und Fördertöpfe maximal auszuschöpfen.
  • Datenmeldungspflicht
    Eigenstromerzeuger (z.B. BHKW-Betreiber) haben viele gesetzliche Vorgaben zu beachten.
    Ab wann handelt es sich um eine Weiterleitung und was ist bei den Meldungen zu beachten?
  • Verpflichtende Energieaudits nach DIN 16247
    Auch bei vielen P.E.G. Mitgliedern steht ab 2019 das verpflichtende Energieaudit an.
  • Welche Alternativen gibt es und welche Vor- bzw. Nachteile haben diese?
    Zukunftsthema Elektromobilität
    Mit Elektromobilität ins nächste Jahrzehnt. Wann ist der richtige Einstieg,
    Was ist zu beachten und welche Fördergelder können genutzt werden?

Seminarziele

  • Verständnis der gesetzlichen Vorgaben zum Thema Energieeffizienz zur Vermeidung von Sanktionen
  • Erkennen von Ansatzpunkten zum Einsparen von Energiekosten
  • Möglichkeiten zum Aufbau eines individuellen Energiemanagements

Zielgruppe

  • Leiter Technik, Energiebeauftragte, Facility Manager, Gebäudetechniker, Controller

Teilnahmegebühr

(einschließlich Unterlagen und Seminarverpflegung, zzgl. USt.)
EUR 149,00
P.E.G.-Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Veranstalter

PEG – DIE AKADEMIE
www.peg-dieakademie.de


Kooperationspartner

BFE Institut für Energie und Umwelt

BFE Institut für Energie und Umwelt

www.bfe-institut.com/

Kategorien

Schlagwörter

Contracting, Datenmeldung, Eigenstromerzeugung, Elektromobilität, Energieaudit, Energieeffizienz, Energiemanagement, Energiewelt, Förderungen, Klimaschutz

Seminar buchen

Als Gast (ohne Registrierung)

P.E.G.-Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

€149,00

Teilnehmer 1

Herr
Frau

Kontaktdaten und Rechnungsanschrift

Alternative Rechnungsadresse hier klicken

Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die PEG - DIE AKADEMIE mir regelmäßig Informationen zu folgenden Themen zuschickt: P.E.G. Veranstaltungen, Seminarangebote sowie Informationen rund um das Jahresprogramm. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der PEG - DIE AKADEMIE widerrufen.

Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder.

Von |24 10 2019|

About the Author: