HACCP – Umsetzung gesetzlicher Anforderungen in die Praxis

Küchen- und Lebensmittelhygiene im 360° Blick

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 22. September 2020 - 23. September 2020
Ganztägig

Veranstaltungsort

München, PEG - DIE AKADEMIE

Kreillerstr. 24,
81673, München

Dieses Seminar buchen


Referent

Robert Diede,

Robert Diede

Business Development Manager

Ecolab Deutschland GmbH

Andre Funke,

Andre Funke

Dipl. Ing. chem.

Technologie Institutional Division, Regional Technical Manager, Ecolab Deutschland GmbH

Wilfried Hötzer,

Wilfried Hötzer

Fachberater/- Bereichsleiter P.E.G. eG

Verpflegungsbetriebswirt (HMA), Küchenmeister, QMB und Beauftragter für Lebensmittelsicherheit FSSC 22000 (DGQ)

Dieses Seminar gibt einen 360°-Blick auf die gesetzlichen Grundlagen von Lebensmittelhygiene und wird somit den gesetzlichen Erfordernissen zur bedarfsgerechten Schulung für HACCP-Verantwortliche gerecht. Für Lebensmittelunternehmer ist ein gut strukturiertes Eigenkontrollsystem erforderlich. Eindeutige Strukturen und ein Krisen-Havariemanagement geben Sicherheit und führen zur Minimierung von Hygienerisiken. Ein wirksames Hygienemanagement sind die Grundlage für sichere Lebensmittel. Die Verantwortung für Lebensmittelunternehmen wird dargestellt.

Inhalt

Tag 1: ECOLAB: Herr Robert Diede und Herr André Funke; PEG-FBVM W.Hötzer
Tag 2: Lebensmittelsachverständiger n.n.

  • News update – Aktuelles aus dem Lebensmittelrecht
  • Gesetzliche Grundlagen gemäß den Verordnungen über Lebensmittelhygiene, VO (EG) 852/2004 und VO (EG) 853/2004 u.w.
  • Die Anforderungen an den Lebensmittelkreislauf und deren Risiken
  • Problem Küchenfußboden; Hygiene versus Arbeitssicherheit
  • Temperaturerfordernisse – Möglichkeiten der Temperaturmessungen
  • Schädlingsmonitoring und Schädlingsbekämpfung
  • Der Hygiene Checkup
  • Schulungspflichten der Lebensmittelunternehmer im Lebensmittelrecht/ Folgebelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Grundlagen der Lebensmittelhygiene und deren praxisnahe Umsetzung
  • HACCP Hygienepraxis und Dokumentation
  • Lebensmittel-Mikrobiologie
  • Hygieneorganisation und Umsetzung von HACCP in Küche und Speisenversorgung
  • Verantwortlichkeiten des Lebensmittelunternehmers

Seminarziele

  • Umfassende Kenntnisse über alle Bereiche der erforderlichen Küchen-/Lebensmittelhygiene neu erwerben bzw. auffrischen und vertiefen
  • Aktuelle gesetzliche Anforderungen kennenlernen und in die Praxis umsetzen
  • Erwerb der Bescheinigung zum Nachweis erforderlicher Kenntnisse für HACCP-Verantwortliche (Pflichtnachweis)

Zielgruppe

  • Küchenleiter, Hauswirtschaftsleiter, Wirtschaftsleiter, deren Stellvertretungen, Hygiene-/HACCP-Beauftragte, Hygienefachkräfte, Nachwuchskräfte

Teilnahmegebühr

(einschließlich Unterlagen und Seminarverpflegung, zzgl. USt.)
EUR 298,00
P.E.G.- Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

 

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Veranstalter

PEG – DIE AKADEMIE
www.peg-dieakademie.de


In Zusammenarbeit

Ecolab Deutschland GmbH

Ecolab Deutschland GmbH

www.de.ecolab.eu

Kategorien

Schlagwörter

Allergene, André Funke, Folgebelehrung, HACCP, Hygienefachkräfte, Lebensmittelhygieneverordnung, Mikrobiologische Prüfungen, Robert Diede, Wilfried Hötzer

Seminar buchen

Als Gast (ohne Registrierung)

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Von |22 09 2020|

About the Author: