Prozessgestaltung in der Hauswirtschaft

Abläufe planen und steuern

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 13. Mai 2019 - 14. Mai 2019
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort

München, PEG - DIE AKADEMIE

Kreillerstr. 24,
81673, München

Dieses Seminar buchen


Referent

Carola Reiner,

Carola Reiner

Fachwirtin für Reinigungs- und Hygienemanagement

CCR Unternehmensberatung, HBL, Qualitätsbeauftragte Dienstleistung, Fachwirtin für Reinigungs- und Hygienemanagement, Desinfektorin, Eco-Cleaner Trainerin

Personalbedarf, Personaleinsatzplanung und Steuerung von Prozessen sind Themen, die im hauswirtschaftlichen Alltag immer wichtiger werden. Sie stehen der im Betrieb verankerten Personalstruktur und den gewohnten Arbeitsabläufen gegenüber. In diesem Spannungsfeld sind Entscheidungen bei Neu- und Umorganisation zu treffen und immer wieder auch Personaleinsparungsmöglichkeiten zu entwickeln. Um diese zu fundieren braucht es Fachwissen und gute Argumente.

Inhalt

  • Vom Leitbild zur hauswirtschaftlichen Leistung
  • Hauswirtschaftliche Leistungen beschreiben
  • Hauswirtschaftliche Prozesse planen
  • Hauswirtschaftliche Prozesse analysieren, steuern und optimieren
  • Hauswirtschaftliche Standards festlegen
  • Personaleinsatzplanung in der Hauswirtschaft
  • Den Stellenbedarf errechnen
  • Von Mindeststandards und Notfall-Zauberei
  • Hauswirtschaftliche Prozesse kontrollieren, bewerten und verändern
  • Hauswirtschaftliche Kennzahlen und ihre Stolpersteine
  • Kennzahlen für die Hauswirtschaft selbst entwickeln

Seminarziele

  • Sie können Ihren Personalbedarf in der Hauswirtschaft aufgrund Ihrer Aufgaben ermitteln
  • Sie können neue Aufgaben, Prozesse und Angebote in Ihrem Arbeitsbereich kalkulieren
  • Sie haben einen Überblick über die für die Hauswirtschaft relevanten Kenndaten
  • Sie kennen Instrumente zu effektiven Kontrolle der Arbeitsprozesse und der Qualität der Leistungen

Zielgruppe

  • Hauswirtschaftsleitungen und deren Stellvertretungen in Einrichtungen der Alten-, Behinderten- und Gesundheitshilfe

Seminarzeiten

1 Tag 10.00 – 17.00 Uhr
2 Tag 09.00 – 16.00 Uhr

Teilnahmegebühr

(einschließlich Unterlagen und Seminarverpflegung, zzgl. USt.)
EUR 370,00
P.E.G.-Mitglieder erhalten 10% Rabatt.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Veranstalter

PEG - DIE AKADEMIE

PEG - DIE AKADEMIE

www.peg-dieakademie.de

About the Author: