Resilienztraining

Krisenfitness entwickeln

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23. September 2021 - 24. September 2021
Ganztägig

Veranstaltungsort

Herrsching, Tagungszentrum Haus der Bayerischen Landwirtschaft

Rieder Str. 70,
82211, Herrsching am Ammersee


Resilienz bezeichnet die psychische Widerstandskraft, die Fähigkeit mit Stress, Frust und Belastungen umzugehen.
Das 2-tägige Resilienztraining dient der Stärkung des psychischen Immunsystems und ist daher eine Präventionsmaßnahme gegen Stress, insbesondere in den jetzigen Zeiten der 2.ten Welle der Corona-Pandemie. Das Resilienztraining gibt Ihnen hilfreiche Antworten und Tipps auf die kleinen und großen Herausforderungen, denen wir im Leben begegnen.

Das Resilienztraining adressiert den Human Faktor bezüglich möglicher Ursachen bei der Fehlerentstehung im Rahmen der Patientenversorgung.

Der Gesetzgeber fordert seit Anfang 2014 die Umsetzung der psychischen Gefährungsbeurteilung am Arbeitsplatz gemäß § 5 Arbeitsschutzgesetz, von diesem Training profitieren Mitarbeiter und Unternehmen.

Ziel des Trainings ist es, eine langfristige, wirksame und individuelle Strategie zur Verfügung zu haben, mit der Sie resilienter auf Stress reagieren können.

Inhalt

  • Wie gehe ich mit komplexen Anforderungen, hoher Arbeitsbelastung und Stress um?
  • Welche Ressourcen habe ich, die ich nutzen und die ich ausbauen kann?
  • Wie stelle ich fest, ob ich hinderliche Gedankenmuster habe, und wenn ja, wie kann ich diese umwandeln bzw. auflösen?
  • Wie kann ich mehr Widerstandskraft und Frustrationstoleranz entwickeln?
  • Was verschafft mir Lebensfreude, innere Stabilität und Zufriedenheit?
  • Welche Rolle spielen die Resilienzfaktoren heute in meinem Leben und wie kann ich darauf Einfluss nehmen?

Seminarziele

  • Ziel des Trainings ist es, eine langfristige, wirksame und individuelle Strategie zur Verfügung zu haben, mit der Sie resilienter auf Stress reagieren können

Zielgruppe

  • Mitarbeiter*innen und Führungskräfte in Kliniken und Unternehmen

Teilnahmegebühr

Gesamtpreis 590.- € inkl. MwSt.
470,- € inkl. Teilnehmerunterlagen, plus 120.- € Tagungspauschale


Selbstzahler erhalten einen Preisnachlass: 
Gesamtpreis 490.- € inkl. MwSt.

Link zu weiteren Informationen und online Anmeldung.


Veranstalter & Anmeldung

Akademie für klinisches Risikomanagement der Euteneier Consulting GmbH

Akademie für klinisches Risikomanagement der Euteneier Consulting GmbH

akademie-klinisches-risikomanagement.de/

Von |23 09 2021|

About the Author: