WÄSCHEMANAGEMENT

Wettbewerbsfaktor – Angebot hygienisch einwandfreier Textilien

Wäsche und deren Pflege ist für viele Menschen ein sensibles Thema. Es geht dabei um persönliches Wohlbefinden. Darum, mit Kleidung seine Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Oft geht es tatsächlich um das letzte Hemd – das letzte bisschen Eigentum. Und es sind auch Gefühle der Scham, die eine Rolle spielen. Beim Gedanken, dass persönlichste Gegenstände durch die Hände von Fremden wandern, fühlen sich viele Menschen unwohl. Es verwundert deshalb nicht, dass etwa in Altenpflegeheimen die häufigsten Beschwerden die über Leistungen im Bereich der Wäscheversorgung sind. Auf der anderen Seite stehen in sozialen Einrichtungen Forderungen zur Hygiene, insbesondere zur Infektionsprävention, ohne dass hierfür konkrete gesetzliche Vorgaben existieren. Die Wäschebearbeitung kann sehr unterschiedlich organisiert sein: Vergabe, Teilvergabe, komplette Eigenbearbeitung, professionelle Waschstraßen, Durchlademaschinen oder Haushaltswaschmaschinen, all dies findet man in sozialen Einrichtungen. Doch selbst, wenn die Bearbeitung der Wäsche komplett ausgelagert wird, bleiben vor- und nachgelagerte Arbeitsschritte in der Einrichtung. Diese müssen – mit oder ohne Bewohnerbeteiligung – auf verschiedenste Art und Weise durchgeführt werden. Das Angebot hygienisch einwandfreier Textilien wird zunehmend zum Wettbewerbsfaktor. Dementsprechend ist ein erfolgreiches Wäschemanagement ein immer wichtiger werdendes Qualitätsmerkmal für Ihre Einrichtung.

Wäschemanagement mit Unterstützung der P.E.G.

Das Management von textilen Dienstleistungen in Krankenhäusern, Rehakliniken und sozialen Einrichtungen ist eine hochsensible Angelegenheit. Die hohen Hygieneanforderungen, die steigenden Ansprüche der Kunden, rasant steigende Kosten für Energie und Transport und grundlegende Erfordernisse des Mitarbeiterschutzes müssen miteinander in Einklang gebracht werden.

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen in Ihrem Unternehmen ein fundiertes Lösungskonzept und beraten und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

IHRE HERAUSFORDERUNG

  • Lösungen für Ihr optimales Wäschemanagement
  • Infektionsprävention durch hygienisch einwandfreie Textilien
  • Optimierung Ihrer eigenen Wäscheversorgung
  • Qualifiziertes Personal
  • Vergabe oder Teilvergabe der Wäscheversorgung

UNSERE LÖSUNG

  • Analyse der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Kosten-Nutzen-Analyse der Personal- Einsatzplanung
  • Betriebswirtschaftliche Beurteilung des Geräte- und Materialeinsatzes
  • Schnittstellenmanagement zu hauswirtschaftlichen Diensten und
    Pflege
  • Prüfung bestehender Dienstleistungskonditionen und deren Optimierung
  • Unterstützung bei der Auswahl des Organisationsmodells
  • Aufbau der Eigenversorgung
  • Durchführung von Ausschreibungen
  • Unterstützung bei der investiven Beschaffung
  • Imageverbesserung und Wettbewerbsvorteil durch Kundenorientierung
  • Mitarbeiterfortbildung und -motivation

IHR NUTZEN

  • Funktionierendes und optimiertes Wäschemanagement
  • Herstellerneutrale Beratung und Produktauswahl
  • Optimierter Logistikprozess
  • Kostenreduzierung durch geringeren Materialverbrauch
  • Hygienisch einwandfreie Prozessoptimierung
  • Verbesserung der Lebensqualität von Hausbewohnern, Patienten und Mitarbeitern

Ihr Kontakt zum P.E.G. Wäschemanagement