Medizinproduktegesetz

MPG und MPBetreibV für die tägliche Arbeit

Welche rechtlichen Anforderungen müssen für das Errichten, Betreiben und Anwenden von Medizinprodukten erfüllt werden? Das praxisorientierte Seminar greift Inhalte des MPG und der Verordnungen auf: von der Einweisung über die erforderlichen Prüfungen bis zur Stilllegung eines Medizinproduktes. Alle Anwender und Mitarbeiter, die mit Medizinprodukten arbeiten sind dazu angehalten, sich über die Pflichten und Erfordernisse zu informieren. Die Teilnahme bietet die Grundlage und Sicherheit dafür, Medizinprodukte ordnungsgemäß anzuwenden und zu betreiben.

Inhalte

  • Inhalte Entstehung des MPG und die rechtlichen Zusammenhänge
  • Grundlagen des MPG, der Betreiberverordnung (MPBetreibVO) und der Sicherheitsplanverordnung (MPSV)
  • Darstellung der gesetzlichen Vorgaben anhand praktischer Beispiele
  • Wie ist die derzeitige Situation (IST)?
  • Was ist das Ziel (SOLL)?

Referent

Ulrich Hambuch
Fachbereichsleiter Technisches Management P.E.G. eG,
Medizintechniker, Medizinprodukteberater

 

Informationen und Anmelden.

 

 

Von |14 10 2019|

About the Author: